Berufliche Rehabilitation, Angebot, Annegret Heller Lockstädt
Berufliche Rehabilitation, Angebot, Annegret Heller Lockstädt
A.H.L Berufliches-Soziales-Reha-Management
A.H.L Berufliches-Soziales-Reha-Management

Check Up der Gründerperson

Check Up der Gründerperson



Unser Gründercoaching beinhaltet ebenfalls eine unabhängige Bewertung der persönlichen Voraussetzungen und Qualifikation des Existenzgründers. Im Rahmen eines strukturierten „Check Up" wird seitens A.H.L überprüft, ob seitens des Gründers die persönlichen Grundvoraussetzungen gegeben sind, um den Schritt in die Selbständigkeit auch erfolgreich umzusetzen.

 

  • Warum will ich mich überhaupt selbständig machen?
  • Was interessiert mich?
  • Was kann ich?
  • Was will ich machen?
  • Was habe ich gelernt?
  • Lohnt es sich überhaupt selbständig zu werden?
  • Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?
  • Bringe ich die persönlichen Voraussetzungen mit?
  • Reichen meine fachlichen Voraussetzungen?
  • Erfülle ich die unternehmerischen Grundvoraussetzungen (kaufmännischen Grundlagen)?

 

Check Up Selbsteinschätzung der Gründerperson

  • Können Sie sicher sein, dass Sie nicht aus der Not heraus gründen, sondern, weil Sie davon überzeugt sind, dass die berufliche Selbständigkeit das Richtige für Sie ist?
  • Sind die Ziele, die Sie mit Ihrer beruflichen Selbständigkeit erreichen wollen, realistisch?
  • Haben Sie Ihre Geschäftsidee gut durchdacht und sind Sie von ihren Erfolgsaussichten überzeugt?
  • Werden Sie sich ausreichend Zeit nehmen, um sich auf Ihre Gründung vorzubereiten?
  • Sind Sie in der Lage, sich ein realistisches Bild über Ihren zukünftigen Unternehmer-Alltag zu machen?
  • Kennen Sie (z. B. über Ihren Bekannten-/Freundeskreis) Unternehmerinnen oder Unternehmer?
  • Können Sie sich vorstellen, welche körperlichen und seelischen Belastungen vor allem in den ersten Jahren auf Sie zukommen?
  • Sind Sie gesund und körperlich fit?
  • Achten Sie darauf, dass Sie fit bleiben? Haben Sie mit Ihrer Familie darüber gesprochen, was sich für sie durch Ihre Selbständigkeit ändern wird?
  • Hält Ihnen Ihre Familie den Rücken frei?

Dieses ist nur ein kleiner Auszug aus unserer Gründungsberatung

Annegret Heller Lockstädt

Können Sie ihren Beruf unfall- oder krankheitsbedingt nicht mehr ausüben? 

Unser Handlungsleitfaden

Druckversion Druckversion | Sitemap
© A.H.L Berufliches-Reha-Management